Arganöl gegen trockene Kopfhaut

Ich habe dir bereits mehrere Pflegeprodukte und Hausmittel gegen trockene Kopfhaut vorgestellt. Was bislang fehlte: pures, marokkanisches Arganöl.

Arganöl kommt aus Nordafrika, genauer gesagt aus Marokko und wird aus den Nüssen des Arganbaums gewonnen. Der Arganbaum ist dort einzigartig, denn er wächst bislang nur in einem bestimmten Gebiet im Südwesten Marokkos. Anbauversuche in anderen Ländern dieser Erde blieben bislang allesamt erfolglos.

Arganöl-Sorten

Beim Arganöl muss man zwischen zwei unterschiedlichen Sorten unterscheiden:

  • Geröstetes Arganöl: Die Nüsse werden vor der Verarbeitung über dem offenen Feuer geröstet, dass geröstete Arganöl hat entsprechend ein sehr nussiges Aroma und wird daher nur in der Küche verwendet.
  • Ungeröstetes Arganöl: Die Nüsse werden direkt weiterverarbeitet. Der Geschmack und Geruch ist lange nicht so intensiv wie bei geröstetem Arganöl. Je nach Charge bemerkt man einen leicht nussigen Duft, der aber sofort wieder verfliegt.

Arganöl in der Kosmetik

In der Kosmetik & Körperpflege wird ausschließlich ungeröstetes Arganöl benutzt und verarbeitet. Des weiteren gibt es unterschiedliche Herstellungsverfahren, die sich wiederum im Preis unterscheiden. Das Sprichwort „wer billig kauft, kauft doppelt“ ist hier aktueller denn je.

Reines, naturbelassenes Arganöl in höchster Qualität wird im kaltgepressten Verfahren hergestellt. Vom heißgepressten Arganöl ist eher abzuraten, da hier im Herstellungsprozess wichtige Inhaltsstoffe & Mineralien verloren gehen. Und genau die sind für eine optimale Pflege der Kopfhaut wichtig.

Was macht Arganöl so besonders?

In kaum einem anderen Pflanzenöl ist mehr Vitamin E enthalten als in Arganöl. Dieses wichtige Vitamin sorgt in unseren Haaren und unserer (Kopf-) Haut für Elastizität und fördert den Zellaufbau. Außerdem versorgt es die Kopfhaut mit wertvoller Feuchtigkeit. Die antioxidative Wirkung von Arganöl sorgt zudem für eine verbesserte Wundheilung.

Anwendungsmöglichkeiten von Arganöl

  • Pures Arganöl zur Kopfhautpflege: Die pure Anwendung kann auf 2 Arten erfolgen: Entweder massierst du wenige Tropfen vom Arganöl in die Kopfhaut ein und wäschst es nach einer Einwirkzeit von ca. 30 Minuten mit einem geeigneten Shampoo wieder aus, oder du lässt es über Nacht einwirken und wäschst es erst am nächsten Morgen wieder raus.Die besten Ergebnisse erzielst du mit einer möglichst langen Einwirkzeit.
  • Arganöl-Shampoo zur Kopfhautpflege: Wer mit trockener Kopfhaut zu kämpfen hat sollte sich grundsätzlich mit geeigneten Shampoos zur Pflege auseinandersetzen. Hierzu habe ich bereits mehrere milde Shampoos vorgestellt.Ein weiteres, tolles Shampoo ist das von Öko-Test mit „sehr gut“ ausgezeichnete „SHAMPOO Glänzendes Haar Nr.102“ von Bioturm. Dieses Shampoo ist mit Arganöl und Olivenöl angereichert und frei von Parabenen oder Silikonen.

Arganöl kaufen

In stationären Geschäften ist Arganöl relativ schwer zu kriegen. Meist ist es nur in ausgewählten Bioläden oder Apotheken zu finden. Im Internet gibt es jedoch einige Anlaufstellen um bestes Arganöl zu kaufen. So zum Beispiel der kleine aber feine Onlineshop Arganoel-Zauber.

Dort findest du mehrere hochwertige Arganölprodukte, sowie verschiedene Sorten von Arganöl. Außerdem gibt es Cremes und auch das besagte Bioturm-Shampoo mit Arganöl.

Auch bei Amazon direkt kannst du hochwertiges Argan-Öl bestellen:

Reines Arganöl - 100% kalt gepresst und zertifiziert*
Reines Arganöl zur Pflege von Haut und Haaren. 100% biologisch, 100% kalt gepresst. Bronzefarbenes Fläschchen inklusive Pipette.

Argan-Öl Haarspülung

Möchtest du dir das Argan-Öl nicht direkt auf die Kopfhaut auftragen, kann eine Haarspülung eine gute Alternative für dich sein. Die Haarspülung kommt ohne Silikone aus und ist frei von Parabenen und Co.

Haarspülung ohne Silikon | Conditioner speziell gegen trockenes & strapaziertes Haar | 150 ml Naturkosmetik von Arganoel-Zauber*
  • BEI JEDER HAARWÄSCHE: unsere Bio-Pflegespülung bietet intensiven Schutz gegen kaputte und trockene Haare.
  • 😎 HILFT BEI GLATTEM & GLANZLOSEM HAAR: lässt Ihre Haare wieder kraftvoll und glänzend erscheinen.
  • 👍 FÜR ALLE HAARTYPEN: für dünnes, feines und dickes Haar, für Damen und Herren, für einfach zauberhaft gesunde Haare.
  • EFFEKTIV MIT DER KRAFT DER NATUR: unsere Haarpflege basiert auf feinster Naturkosmetik ohne Parabene, Silikone oder Sulflate.
  • MIT ERFRISCHENDEM JASMINDUFT: und dazu noch vegan & tierversuchsfrei.

Weitere Hausmittel

Neben Arganöl gibt es noch weitere, natürliche Hausmittel die dir dabei helfen können die Kopfhaut zu pflegen. Auf der Unterseite Hausmittel habe ich dir die besten Hausmittel gegen trockene und juckende Kopfhaut zusammengestellt.

2 Gedanken zu “Arganöl gegen trockene Kopfhaut”

  1. Ich habe seit Monaten trockene Haarschuppen.Einmal mehr einmal weniger.Hatte viele Antihaarshampoos ausprobiert nichts hat geholfen.Jetzt habe ich mich auf Olivenoel zugewandt
    und hoffe das es hilft.Ratschlag für Kinogänger ODER?

    • Moin,
      hast du mal ein besonders mildes Shampoo getestet? Oder einfach ein Baby-Shampoo?
      Olivenöl ist auf jeden Fall ein sehr beliebtes Hausmittel, einfach mal ausprobieren.
      Ich musste auch viel herumprobieren um herauszufinden, was bei mir trockene Schuppen auslöst und was nicht.
      Dazu kannst du auch noch folgende Seite anschauen: https://www.trockenekopfhaut.net/trockene-schuppen/
      Ich wünsche auf jeden Fall viel Erfolg!
      LG
      Timo

Schreibe einen Kommentar