MIX MY SHAMPOO Testbericht – Bio Shampoo online selber mixen

Es gibt unzählige Shampoos auf dem Markt. Für verschiedene Einsatzzwecke, mit unterschiedlichsten Inhaltsstoffen und mit Düften von Apfel über Ingwer bis Zitrone.

Doch was, wenn du einen ganz bestimmten Duft, in einem veganen Shampoo gegen trockene Kopfhaut haben willst? Die Auswahl wird wesentlich kleiner. Die Lösung heißt: Selber machen!

Achtung: Mixmyshampoo ist seit einiger Zeit nicht mehr erreichbar. Scheinbar wurde das Start-Up aufgegeben. Schade um die coole Idee. Schau dir stattdessen doch fertige, milde Bio-Shampoos an.

Selber machen mit Hilfe

Du könntest dir dein Shampoo natürlich komplett selber mixen. Doch sobald die Inhaltsstoffe etwas vielzähliger werden und bestimmte Eigenschaften gefordert sind, wird die Beschaffung der nötigen Komponenten aufwendig und teuer. Hinzu kommen viele Versuche die Stoffe richtig aufeinander abzustimmen um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Auch die Verpackung und Lagerung stellt ein Problem bei vollständig selbst hergestellten Shampoos dar. Du benötigst schließlich eine Verpackung, die sowohl dicht hält, als auch ungefährlich unter der Dusche ist.

So ergeben sich viele Aspekte, auf die du achten musst. Doch es gibt auch einen entspannten Mittelweg. MIXMYSHAMPOO ist ein Shop, in dem du dein Shampoo online selber mixen kannst.

So funktioniert’s

Das Prinzip ist denkbar einfach: Du wählst als erstes ein Basis-Rezept. In meinem Fall ist dies natürlich ein Shampoo gegen trockene Kopfhaut bzw. trockenes Haar. Anschließend kannst du aus drei Kategorien Inhaltsstoffe wählen um dein Shampoo nach deinen Wünschen anzupassen.

Die drei Kategorien nennen sich Farbunterstützung, Pflegezutaten und Duftzutaten. So kannst du deinem Shampoo zum Beispiel den Duft von französischem Bio Lavendel hinzufügen oder die Rezeptur um Bio Arganöl erweitern.

Neben jedem Inhaltsstoff befinden sich außerdem Symbole, die erklären gegen welche Beschwerden der jeweilige Stoff am besten geeignet ist. Es gibt je ein Symbol für „Trockenes, strapaziertesund glanzloses Haar“, „Feines und volumenloses Haar“, „Sensible und juckende Kopfhaut„, „Schuppen“ und „Fettendes Haar“. Dies vereinfacht die Zusammenstellung des eigenen Shampoos enorm.

Das Basis-Rezept

Wie alle Inhaltsstoffe bei MIXMYSHAMPOO wird auch das Basis-Rezept rein natürlich und vegan hergestellt. Das heißt es ist frei von synthetischen Duft- und Farbsstoffen, Sulfaten, Mineralölen, Parabenen, Silikone und PEGs.

MIXMYSHAMPOO schreibt dazu selbst in den FAQs: Ist mein Bio Shampoo vegan? – „Selbstverständlich! Sowohl unsere Basisrezeptur, als auch alle unsere Pflege- und Duftzutaten sind vegan. Tierversuche haben bei uns übrigens von Haus aus nichts zu suchen. […]“

In der Basis-Rezeptur befinden sich folgende Inhaltsstoffe: „Aqua (Wasser), Decyl-Glucosid (milde waschaktive Substanz auf Zuckerbasis), Ethanol (Bio Weingeist), Sucrose Cocoate (natürlicher Emollient aus der Zuckerrübe), Xanthan Gum (natürlicher Verdicker), PCA Glyceryl Oleate (natürlicher Rückfetter), Lecithin (natürlicher Emulgator), Lactic Acid (vegane Milchsäure)“

Meine Test-Bestellung

Als ich den Service entdeckt habe, musste ich natürlich auch erstmal mein eigenes Shampoo mixen. Als Basis-Shampoo habe ich das Bio Shampoo für trockenes Haar ausgewählt: basis-shampoo

Im nächsten Schritt habe ich mir als Farbunterstützung Bio-Kamillen-Extrakt ausgesucht, dass für helles Haar empfohlen wird:
farbunterstützung

Die wichtigste Ergänzung sind die Pflegezutaten, die im nächsten Schritt gewählt werden. Ich habe mich für Bio Avocadoöl und Bio Kokosnussöl entschieden:
pflegezutaten

Im letzten Schritt kann man sich noch passende Duftzutaten aussuchen. Mir fiel sofort das Marrokanische Bio Zedernholz ins Auge, welches ich dann auch genommen habe. Auf den Duft war ich sehr gespannt. duftzutaten

Abschließend sieht man nochmal die gesamte Bestellung mit den einzelnen Zusatzstoffen aufgelistet. Nach Absenden der Bestellung wird das Shampoo in Handarbeit gemischt und innerhalb von 3-5 Werktagen geliefert.

Die Herstellung und Abfüllung erfolgt in einer eigenen Münchner Bio Shampoo Manufaktur.
bestellung

Mein persönliches Shampoo

Mein Shampoo war nach ein paar Tagen fertig gestellt und sollte in den Versand gehen. Dann bekam ich jedoch eine E-Mail mit der Information, dass meine Bestellung aufgrund einer fehlerhaften Basisrezeptur nicht ausgeliefert werden konnte („Grund hierfür ist eine fehlerhafte Charge der Basisrezeptur, die wir nicht freigeben konnten, weil sie nicht alle unsere Qualitätskriterien erfüllt hat […]“).

Das ist natürlich schade um die zusätzliche Wartezeit, aber ein löbliches Verhalten von MIXMYSHAMPOO. Qualitätsstandards stehen ganz oben und die Kommunikation mit mir (dem Kunden) war vorbildlich. Da ist man auch um eine kleine Verzögerung nicht böse!

Die Verpackung

Einfach aber umweltfreundlich verpackt
Einfach aber umweltfreundlich verpackt

Mein Shampoo kam in einem schlichten Karton, in dem das Shampoo auf etwas Seidenpapier lag. Das ist nicht spektakulär, aber ausreichend. Viel wichtiger ist, dass das Umweltbewusstsein von MIXMYSHAMPOO auch beim Versand eine wichtige Rolle spielt.

Der Versandkarton und das Seidenpapier sind umweltfreundlich und vollständig biologisch abbaubar. Auf zusätzlichen Schnick-Schnack, der auch zusätzlichen Abfall bedeuten würde, wird verzichtet. Lediglich eine kleine Anleitung zur Verwendung des Shampoos, sowie eine 10% Gutscheinkarte für einen Freund waren mit in dem Paket.
jetzt-verwoehnen

Das Shampoo selbst befindet sich in einer transparenten Pump-Flasche, die durch ihre „umweltfreundliche Kunststoffkombination“ ebenso sehr gut abbaubar ist. Auf Weichmacher wird vollständig verzichtet.

Pump-Flaschen sind praktisch und hygienisch
Pump-Flaschen sind praktisch und hygienisch
Die Pump-Flasche sorgt dafür, dass man immer die gleiche Menge für die Haarwäsche aus der Flasche bekommt und durch das transparente Plastik weiß man zu jederzeit, wie viel Shampoo noch in der Flasche ist.

Ein weiterer Vorteil der Pump-Flasche ist, dass das Shampoo in der Flasche durch den Gebrauch nicht mit Sauerstoff in Berührung kommt und somit Bakterien- und Keimfrei bleibt.

Mein individuelles Shampoo

Mein MIXMYSHAMPOO
Mein MIXMYSHAMPOO
Das Wichtigste zum Schluss: Mein individuelles Shampoo! Endlich konnte ich es ausprobieren. In der Flasche hat es eine braun-goldene Färbung und ist von kleinen Luftbläschen durchsetzt. Es wirkt daher sehr natürlich.

Als erstes musste ich den Geruch testen. Meine Duftzutat war immerhin „Marrokanisches Bio Zedernholz“. Leider weiß ich gar nicht, wie Zedernholz überhaupt riecht. Der Geruch des Shampoos geht aber definitiv in die richtige Richtung. Er ist nicht überaus intensiv, aber dafür auch hier wieder sehr natürlich.

Ich verwende meist 1-2 Pumpstöße des Shampoos für die Haarwäsche. Es schäumt, wie für natürliche Shampoos üblich, nicht sehr doll. Für die Reinigungs-Wirkung ist allerdings auch kein Schaum nötig. Die handelsüblichen Shampoos schäumen nur so stark, da es die Kunden erwarten und mit Sauberkeit verbinden.

Das Shampoo lässt sich super im Haar verteilen und ausspülen. Es ist absolut mild zu der Kopfhaut und meine Haare sind nach der Anwendung, auch ohne den Einsatz von Silikonen, nicht stumpf oder strohig geworden. Speziell längere Haare profitieren davon. Und mein Zedernholz-Duft ist tatsächlich etwas besonders. 🙂

Mein Fazit zu MIXMYSHAMPOO

mein-shampoo_03
Nach den ersten Anwendungen meines selbstgemixten Shampoos bin ich begeistert von der Qualität des Produkts. Von der Verpackung, über den Versand, bis zur Shampoo-Flasche wirkt alles sehr hochwertig. Das Shampoo selbst ist etwas individuelles, besonderes und dabei bestens für eine empfindliche, trockene Kopfhaut geeignet.

Leider spiegelt sich die Qualität und das Umweltbewusstsein auch im Preis wieder. 200ml Basis-Shampoo plus Extra-Zutaten plus Versand haben insgesamt 30,40€ gekostet. Damit ist das Shampoo im oberen Preissegment angesiedelt.

Ich persönlich verbrauche relativ wenig Shampoo, sodass ich auch ab und zu ein etwas teureres Shampoo guten Gewissens nutzen kann. Bei sehr langen Haaren kann das aber schnell ins Geld gehen.

Dafür erhält man allerdings auch ein ganz persönliches Shampoo, welches unter Rücksicht auf die Natur produziert wird und mit sehr hochwertigen Inhaltsstoffen die Haare und die Kopfhaut pflegt.

Viel Spaß beim Selbermixen!

6 Gedanken zu “MIX MY SHAMPOO Testbericht – Bio Shampoo online selber mixen

  1. tolle Sache, auch nett zum verschenken, wenn man weiß was jemand für Zutaten sehr gerne mag. Nur leider recht teuer. 🙁

  2. Weil es mich interessiert hat, ob auf jedem persönlichen Shampoo auch die spezifische Inhaltsangabe aufgedruckt ist. Bei so viel Auswahlmöglichkeiten der Pflegestoffe etc interessiert mich, wie das zu händeln ist bzgl der Erstellung der Inhaltsangabe + Etiketten, der Logistik etc. Schließlich beträgt die Lieferzeit nur 3-5 Tage..
    LG Isa

    • Hallo Isa,
      achso, das ist wahrscheinlich eine kleine, logistische Meisterleistung. 😉
      Im Zweifel mal direkt bei MIXMYSHAMPOO nachfragen.
      LG
      Timo

  3. Hey, leider ist die Seite nicht mehr aufzurufen, was ich sehr schade finde. Das solltest du vielleicht aktualisieren in deinem Blog.
    VG Sabrina

Schreibe einen Kommentar